WIEVIEL kostet das

 

" H E I L F R O H "

Praxis für

Ganzheitliche-Naturheilkundliche

Schmerz- und Störherd-Therapie


Michael Shogun Benze

Zahnarzt

A-, B-, C-Diplom Akupunktur
Diplom Zahnarzt für Naturheilkunde

incl. Homöopathie
Diplom Störherd-Diagnostik

und Störherd-Therapie

Zertifikate Laserschutzbeauftragter


Tätigkeitsschwerpunkte:
-  Akupunktur
-  Homöopathie incl. Spagyrik
-  Laser

 

 

 

 

Die Frage ist doch, zu was entschließe ICH mich?

Möchte ICH fit und gesund bleiben bzw. werden?

Oder habe ICH mich für Mangel, Schwäche, Krankheit entschieden?

Beides verlangt VON MIR einen Preis...

 

 

 

Punkt 1: Honorar bzw. Wertschätzung und Ausgleich

 

Wertschätzung und Ausgleich = EUR 25,00 je Viertelstunde, da ich grundsätzlich nach Zeit abrechne  -  unabhängig von Beratung, Methoden und Verfahren einer Behandlung  -  und auch unabhängig von der Rückerstattung durch Ihre für Sie zuständige Krankenkasse / Krankenversicherung / Beihilfestelle / Ämter u.a. ...

Hierzu erhalten Sie nach der Sitzung, spätestens am Ende des Kalendermonats, eine Rechnung gem. GOZ und GOÄ, ggf. auch gem. BGB, die grundsätzlich auch nur auf den Namen des/der Behandelten ausgestellt ist. Diese Rechnung ist sofort und ohne Abzüge fällig und zu überweisen.

Bargeld nehme ich prinzipiell nicht an.

 

 

 

Punkt 2: Dauer der einzelnen Behandlung

 

Die Dauer einer Behandlung ist unterschiedlich und richtet sich zum einen nach Ihren Wünschen und zum anderen nach den Erfordernissen von Anamnese, Untersuchung, Befund und Diagnose bei Ihnen. So kann z.B. eine einfache Herpes- oder Würgereiz-/Brechreiz-Behandlung 30 Minuten Diagnose und Therapie dauern, während hingegen die Aufnahme einer chronischen Erkrankung 60 - 90 Minuten Anamnese, Untersuchung, Befund, Diagnose und Therapie dauern kann. Die meisten Folgesitzungen dauern insgesamt 45 - 60 Minuten. Wiederholungssitzungen erfolgen meist im 8-10 tägigen Abstand, um volle Wirksamkeit zu entwickeln und zu entfalten...

Bitte seien Sie pünktlich und seien Sie nur 5 (!!) Minuten vor dem vereinbarten Termin in der Praxis, jedoch NICHT FRÜHER!! ("5 Minuten vor der Zeit, ist..."), da ich davor üblicherweise entweder noch behandele oder Telefon-Beratungen durchführe.

 

 

 

Punkt 3: Dauer der Gesamtbehandlung

 

Akute Probleme können meist in 1-2 Sitzungen behandelt werden.

Chronische Erkrankungen dauern immer mehrere Sitzungen, deren Anzahl von den Fortschritten bei Ihnen abhängen...

Beispiel: Wenn Sie eine physiotherapeutische Behandlung verschrieben bekommen haben oder für sich auswählen, ist üblicherweise ein chronisches Leiden auch nicht in nur einer einzigen einzelnen Behandlung bzw. Sitzung "geheilt"... Hier bedarf es auch Ihrer Einsicht, Ihrer Geduld und Ihrer Selbstverantwortung...

 

 

 

Punkt 4: Behandlungshinweise

 

Bitte evtl. vorhandenen Ohrschmuck und Piercing diese bitte vorher entfernen + Ohrmuscheln bitte nicht eincremen  -- im Gegenteil: Bitte entfetten Sie Ihre Ohren vor der Behandlung!

Bei einer evtl. Akupunktur könnten sonst die Pflaster über den Akupunkturnadeln nicht mehr halten.

.

Bitte ebenso 30 Minuten  V O R  UND  N A C H  der Behandlung absolut NICHTS zu sich nehmen, also weder Essen, Trinken, Rauchen, Naschzeug, Medikamente, Kosmetika zu sich nehmen, noch Zähneputzen oder Mundspüllösungen, da diese die Ergebnisse die Austestung(en) beeinflussen oder sogar beeinträchtigen.

 

Bitte an IHREM Behandlungstag KEINERLEI Ätherische Öle zu sich nehmen, d.h. weder einnehmen noch auf die Haut auftragen, da diese sich nicht mit den verwendeten Heilmitteln vertragen.

 

Bitte lassen Sie aus Platzgründen und energetischen Grundsätzen Taschen und Mobil-Telefon (!!) im Vorraum - oder schalteten sie diese GANZ aus!

 

Üblicherweise werden Sie auf der Liege behandelt, wobei Sie die Kleidung anbehalten, auch Ihre Schuhe! Nur Kopf und Hals müssen bitte frei bleiben.

 

 

 

Punkt 5: Laser-Frequenzen und Heil-Frequenzen (Karte)

 

Für die Dekodierung, Neu-Kodierung bzw. Programmierung einer ISF-Karte mit Laser-Frequenzen und Heil-Frequenzen entstehen ab 01.07.2019

Kosten in Höhe von EUR 5,00.

 

 

 

Punkt 6: Fragen

 

Sollten bei Ihnen hierzu offene Fragen bestehen, rufen Sie mich bitte einfach an: 0152-01680189 und sprechen ggf. auf meine Mailbox. DANKE!

 

 

                     

Punkt 7: CPR-E-Smog-Absorber nach Dr. Ekkehard HECK

[bzw. Akupunktur-Magnetfeldkarte zum Schutz vor und zur Abwehr bei 5G und bei Elektro-Smog-Hypersensibilität etc.]

 

Kosten für die Karte:

Die reinen Materialkosten liegen bei einem Brutto-Preis von EUR 30,00

 

Elektrosmog:

-  führt zu unruhigem Schlaf [und auch Durchschlafstörungen],

-  [führt zu Ohrgeräuschen bzw. Tinnitus],

-  führt zu geringer Konzentrationsfähigkeit,

-  Störung der Melatonin-Produktion [Schlaf-Hormon],

-  allgemeines Unwohlsein mit innerer Körpervibration [und unruhigem Herz],

-  "Restless Legs".

 

Die Karte CPR-E-Smog-Absorber (Fotos):

-  schützt gegen Elektrosmog,

-  wehrt Strahlung effektiv ab,

-  erzeugt rechts drehende Torsionsfelder,

-  sichert vor 5G,

-  stabilisiert das Umfeld.

 

Häufige Elektro-Smog-Belastung führt bei vielen Menschen zu Störung der Melatonin-Produktion in der [Epiphyse bzw.] Zirbeldrüse [beim 6. Chakra, "3. Auge], erhöhter oxidativer und nitrosativer Streß, DNA-Schäden, Magen-Darm-Beschwerden, erhöhte Bildung von Homocystein, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und die damit verbundenen psychischen Belastungen wie: Schlafstörungen, Depressionen, Buron-Out-Syndrom, ADS, sowie Krebs-Erkrankungen.

Die in Deutschland und den meisten EU-Ländern derzeit geltenden Grenzwerte sind zu hoch angesetzt, obwohl Smartphones auch mit geringeren Werten optimale Sendeleistung gewährleisten könnten.

 

Zitat: "Was tun bei Elektro-Smog?"

Zu 96% aber erfolgt die Übertragung über Skalarwellen oder elektrische Felder, die einen Gegenpol suchen und diesen dann im Attackieren von Pflanze, Mensch und Tier finden.

Diese lassen sich mit dem CPR-E-Smog-Absorber abschirmen. Zu 4% wird E-Smog insbesondere beim Smartphone über elektromagnetische Wellen übertragen. Die Kombination aus der aktiven Magnetstreifen-Kodierung gekoppelt mit einem offenen Schwingkreis ermöglicht den Aufbau eines stark negentropischen - also den Körper aufbauenden - Feldes durch Erzeugung rechts drehender Torsionswellen.

Links drehende Felder, erzeugt beispielsweise durch Elektrosmog, zerstören unsere DNA und unsere Bindegewebsstrukturen und verändern unsere Zellwasserinformation zum Kranken oder Entropischen hin. Die CPR-E-Smog-Absorber-Magnetkarte erzeugt rechts drehende  Torsionsfelder aus pathologisch links drehenden. Nur rechts drehende Torsionsfelder, sogenannte Phononen, können gesunde Materie erzeugen. Die Magnetfeldstörungen im Umfeld eines sendenden Handys [Smartphones] sind darauf zurück zu führen, daß das Gerät selbst nach physikalischen Gesetzen im Nahfeld erhebliche skalare Feldanteile besitzt.

Ein elektroskalares Feld ist immer dann zu erwarten, wenn eine räumliche Inhomogenität elektrischer Felder besteht (z.B. im Nahfeld von Hochfrequenz-Sendern und -Empfängern) oder wenn eine hohe elektrische Spannung sehr plötzlich abfällt.

Quelle: Elektrosmog / Brain-Y Aluminium Chip

 

Produktbeschreibung:

Der Mensch als "Empfangsantenne" ist biologisch in jenen Bereichen besonders sensibel, in denen die natürlichen elektromagnetischen Felder gelegen sind bzw. schwanken.[ ... ] Diese lassen sich durchaus abschirmen. [ ... ]

Diese CPR-Karte zieht die Energie aus dem aktiven Magnetstreifen mit elektromagnetischen Eigenschaften, die auf der Rückseite durch einen offenen Schwingkreis unterstützt werden (Magnete behalten nach einer Magnetisierung diese über lange Zeit bei).

Die CPR-Karte ist eine kodierte Magnetkarte ähnlich einer Bankkarte, hat auf der Rückseite einen offenen Schwingkreis.

Die CPR-Karte moduliert negative in positive Energie, sie dient als Verstärker positiver Energie.

Die CPR-Karte dient als Schutz vor schädlichen Strahlungen.

Die CPR-Karte vermindert signifikant den Elektrosmog in modernen Autos und in der Bahn.

Die CPR-Karte vermindert die negative Strahlung und Streustrahlung von Elektrogeräten, TV, I-phones, Computer etc.

Die CPR-Karte muß nicht gereinigt werden, da dieses durch das Naturphänomen des Magnetismus geschieht (hier: der aktive Magnetstreifen der Karte).

Neuausrichtung des gesamten Körpersystems und des Haltungsapparates durch die Aktivierung der Erhöhung des eigenen Energiepotentials.

Die CPR-Karte sollte nur kurzzeitig am Körper getragen werden [niemals unter dem Kopfkissen oder in der vorderen Hosentasche, sondern immer in der hinteren Hosentasche oder bei den Damen im BH], dadurch soll eine kybernetische Sperre vermieden werden.

 

Aufbau:

Das Bild dieser Karte [in Scheckkartengröße] hat eine hoch wirksame 3D-Information. Die Erstellung war relativ schwierig, da das Bild, die Rune, [ein biologischer Schaltkreis] eine optimal "positive" Wirksamkeit haben muß. Daher mußte die jeweils modifizierte Rune in Größe, Form und Farbe mit der elektromagnetischen Information auf dem Magnetstreifen immer wieder neu abgeglichen werden.

Wichtig ist, daß die quantenphysikalische Abstrahlung der Rune sich nicht mit der aktiven Information auf dem Magnetstreifen negativ beeinflußt.

Weiterhin lege ich Wert darauf, daß diese Karte selbstreinigend ist und nicht zusmogt, wie alle anderen auf dem Markt erhältlichen "Chips" etc.

Dieses ist also nicht nur eine einfache Karte, die kodiert wurde. Diese Karte hat eine sich gegenseitig beeinflussende Zweiseiten-Funktion.

 

Dr. Ekkehard Heck  

 

 [  ] = Ergänzungen durch Michael S. Benze

Praxis-Info, Stand 10/2016

ePaper
Teilen:

Anrufen

E-Mail

Anfahrt